Noch Fragen?

Im Laufe der Zeit haben uns von interessieren Studierenden viele Fragen erreicht, die häufigsten davon haben wir hier für dich zusammengestellt. Sollte deine Frage noch nicht dabei sein, lass es uns doch bitte direkt wissen!

Ist es möglich sich schon als Ersti zu bewerben?

Ja, du kannst dich auch als bei uns bewerben, wenn du noch im ersten Semester bist. Wir freuen uns sogar besonders über Studierenden, die noch am Anfang des Studiums stehen, da ihr dann noch lange Mitglied bleiben könnt.

Ist es möglich sich zu bewerben, wenn ich kurz vor Ende meines Studiums stehe?

Ja, du kannst dich auch kurz vor Ende deines Studiums bei uns bewerben. Du solltest aber wissen, dass du nur so lange bei uns Mitglied bleiben kannst, wie du auch noch eingeschriebene*r Student*in bist.

Kann ich meinen normalen Job nebenher weiterführen?

Einige unserer Mitglieder arbeiten nebenher noch als Werkstudierende. Dies ist möglich und zeitlich auch machbar. Du solltest die Arbeit bei act dennoch nicht vernachlässigen.

Muss ich an der Universität Duisburg-Essen eingeschrieben sein?

Es ist Voraussetzung, dass du ein*e eingeschriebene*r Student*in bist. Es ist allerdings nicht entscheidend, dass du Student*in an der Universität Duisburg-Essen bist. Wir nehmen gerne auch Studierende von anderen Universitäten. Du solltest nur im Umkreis von Essen wohnen, da hier unsere meisten Kund*innen ansässig sind und unsere Mitgliedertreffen auch hier stattfinden.

Wieviel Zeit muss ich neben dem Studium für act aufbringen?

Einmal im Monat gibt es ein Vereinstreffen. Ansonsten ist es dir überlassen wie viel Zeit du einbringen willst. Dass eine Klausurenphase stressig ist, wissen wir auch, weswegen wir unsere Projekte, wenn möglich, um die Klausurphasen herum legen. Der zeitliche Aufwand unterscheidet sich je nach unterschiedlichem Projekt, in welches ihr involviert seid. Die Stundenzahl ist im Vergleich zu einem Nebenjob eher gering und neben dem Studium sehr gut machbar.

Wie läuft die Anwartschaft bei act ab?

Nachdem du nach deinem Vorstellungsgespräch eine Zusage bekommen hast, bist du Anwärter*in bei act. Als Anwärter*in bist du direkt am Geschehen beteiligst und kannst jetzt schon intern deine Ideen einbringen! Damit du zeigen kannst, was in dir steckt, bekommst du ein Projekt deiner Wahl (oder wir helfen dir eins zu finden) und setzt dieses in die Realität um. Dabei brauchst du keine Angst haben. Du hast drei Monate Zeit und bekommst ein Mitglied als Mentor*in, welches dir immer zur Verfügung steht. Da wir alle Studierende sind, wissen wir auch wie stressig manche Phasen sein können. Darauf nehmen wir Rücksicht.

Kann man bei act Geld verdienen?

Mit der Arbeit im Verein engagiert ihr euch ehrenamtlich neben eurem Studium. Generell wird eure Arbeit somit nicht durch Geld, sondern durch Erfahrungen entlohnt. Zusätzlich gibt es aber dennoch bei der Durchführung externer Projekte oder bei der Akquise eines neuen Projektes einen Lohn.

Welche Vorteile ergeben sich für mich, wenn ich mich bei act engagiere?

Du sammelst Erfahrungen – sei es bezüglich auf Teamwork, Work-Experience oder sogar im Bereich Leadership. Unternehmen möchten für Praktikastellen oder Werkstudierendestellen oftmals, dass du vorherige Berufserfahrung aufweisen musst. act ist eine gute Möglichkeit, wie du diese Berufserfahrung erreichen kannst. Zudem sieht eine ehrenamtliche Mitgliedschaft in einer studentischen Unternehmensberatung super aus auf dem Lebenslauf. Wo solltest du bessere Karrierechancen bekommen als hier?

Welche Studienausrichtungen sind Voraussetzung? (Muss ein Bezug zu Wirtschaft bestehen?)

Es gibt keine bestimmte Studienausrichtung, die du erfüllen musst. Wir freuen uns über Mitglieder aus allen Studiengängen. Ob BWL-ler*in, IT-ler*in, Grafiker*in, Pädagog*in, Psycholog*in, Fotograf*in, Entwickler*in, etc… wir benötigen Fachwissen aus den verschiedensten Bereichen, um Unternehmen beraten zu können.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um Mitglied werden zu können?

Wer bei uns Mitglied werden möchte muss eingeschriebene*r Student*in sein. Dies impliziert, dass egal ist ob aus dem ersten, dritten oder zehnten Semester. Für uns ist es jedoch wichtig, dass ausreichend Zeit für Vereinsarbeit zur Verfügung steht, d.h., dass wenn ihr grade an eurer Abschlussarbeit schreibt und ihr nur noch zwei Monate studiert, die Arbeit im Verein weder für uns noch für euch einen großen Nutzen aufweisen wird. Wir sind für alle Studiengänge offen und freuen uns über ein abwechslungsreiches Portfolio an Interessen. Ansonsten freuen wir uns sehr, wenn ihr mit viel Motivation unser Team unterstützen möchtet.

Kontaktformular

Newsletter

Um dich auf dem Laufenden zu halten, versenden wir monatlich einen Newsletter.
*Pflichtangaben
Ich bin interessiert an:
Wir nutzen den Newsletter-Dienst von Mailchimp. Der Newsletter kann in der Fußzeile unserer E-Mails abbestellt werden.

Mit dem Klick auf "Senden" bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp und act gelesen und akzeptiert hast.