#StartupCon 2017

Mittwoch, 11.10.2017

Wie auch im letzten Jahr war act wieder auf der StartupCon in der Kölner LANXESS arena vertreten. Die zweite Auflage der StartupCon startete am 11. Oktober 2017 um 9 Uhr. Auf der StartupCon können StartUps auf sich aufmerksam machen. Das Event gibt ihnen Gelegenheit dazu, ihre Idee und ihre Geschäftsmodelle vorzustellen, vor Investoren zu pitchen und Besucher von sich zu überzeugen.

Der Veranstalter überzeugte mit einem rundum erneuerten und optimierten Konzept. So wurde der Innenraum der Arena, wo an den Wochenenden Eishockey gespielt wird oder Konzerte stattfinden, als StartUp Expo genutzt. Die Main Stage wurde an eine der Tribünen platziert, sodass diese als Sitzplatzgelegenheit genutzt werden konnte. Die ausstellenden StartUps konnten besonders in den Bereichen Cyber Security, Virtual Reality und Smart Life überzeugen.

Das Düsseldorfer StartUp "Cognigy GmbH" hat sich beispielsweise zum Ziel gesetzt, fortgeschrittene Konversations-Al's innerhalb weniger Minuten zu ermöglichen. Dabei steht die Multichannel-Konversation im Mittelpunkt. Funkschau beschreibt das Produkt wie folgt: "Die neue Software soll einen natürlichen Dialog zwischen Mensch und Maschine ermöglichen, indem durch maschinelles Lernen eine immer tiefergehende Gesprächsfähigkeit erzeugt wird."

Auch der erhöhte Stellenwert der Digitalen Transformation war auf der Startupcon 2017 zu spüren. Die Digital Hubs aus Aachen, Bonn, Cologne, Düsseldorf, Münsterland und Ruhr waren auf dem Branchenevent vertreten, welche die Digitalisierungs-Initiativen bündeln, um innovative StartUps und Ideen mit Unternehmen, Wissenschaft und Industrie zusammen zu bringen, damit diese gemeinsam digitale Geschäftsmodelle entwickeln (www.digitalhubcologne.de). Auch die Digitale Wirtschaft NRW beteiligte sich an der StartupCon.

Es waren jedoch nicht nur die Aussteller, die die StartupCon 2017 zu einem Erfolg machten, sondern auch namhafte Keynote Speaker wie beispielsweise Frank Thelen oder Klemens Skibicki. Begeistert hat insb. die Keynote Speech "Life's a Pitch - so you better don't suck at pitching" von Christoph Sollich. Auch wenn man in "Die Höhle der Löwen" tolle Pitches sehen und sich etwas abschauen kann, war es sehr hilfreich, von dem "Pitch Doctor" einige wertvolle Tipps mit auf den Weg zu bekommen.

Wir freuen uns auf weitere dieser Events, da StartUps und Digitalisierung in Deutschland noch viel stärker gefördert werden sollten: Für Deutschland. Für die Digitale Transformation. Für die Zukunft.

Rise to the challenges!

Beitrag teilen: